atcnen

In Horn lebt das Buch

Das Buch hat in Horn eine ebenso lange wie lebendige Tradition, wie die folgende Aufstellung belegt:

  • Druckerei seit 1570 (Rosenburg)
  • Druckerei Berger seit 5 Generationen, größter Betrieb in der Region
  • Zahlreiche Bibliotheken
  • Verlag & Galerie
  • Landesausstellung 2009
  • Privatsammlung Druckerei Berger, Werk 1

und 2013?

 

Die Buchstadt Horn

Horn ist seit 2008 Buchstadt.

In Horn gibt es

·         die Druckerei Berger (eine der größten Druckereien Österreichs)

·         Das Druckereimuseum (vom Tiefdruck über Litho bis zum Buchdruck der 1960er Jahre)

·         Die Schreib- und Malakademie (Literatur, Schreiben, Buchgestaltung)

·         Die Buchkunstbiennale (seit über 20 Jahren mit internationalen Künstlern)

·         Das Europäische Forschungszentrum für Buch- und Papierrestaurierung (einzigartig weltweit - EU und FFG Forschungsprojekte, ERASMUS studierende, Internat. Tagungen, Fortbildungskurse)

·         Stift Altenburg (mit der schönsten klösterlichen Barockbibliothek)

·         Stadtbücherei (mit deutschsprachiger Weltliteratur in vereinfachter Form für Zuwanderer)

·         Piaristenbibliothek Horn (6000 Druckwerke inkl. Inkunabeln vor Ort)

·         B4B (Literaturplatform)

·         Horner Werkstätten (Buchrestaurierung, LEONARDO Studierende)

·         Museum für die Geschichte der Buch- und Papierrestaureirung

·         Kunsthaus Horn (Akkumulationspunkt für Kunstangebot, Allegro Vivo, Scene Bunte Wähne, ERC Kurse)

·         M.I.L.C.H. (Bildende Kunst, Theater und Literatur)

·         Bald - Kinderuni Buch ?